Mai 10, 2021 goldberghof

Rak 1+2 Biologische Schädlingsbekämpfung

Liebe Weinfreunde,
weiter geht’s mit der Arbeit im Weinberg!
Heute haben wir unsere RAK 1+2 Ampullen ausgehängt. Das sind weibliche Sexualpheromone des Traubenwicklers, die das Vermehren der Schädlinge verhindert.

Durch den Verzicht auf Insektizide wird der Weinberg geschützt, ohne dabei die Nützlinge zu gefährden!
Das Grundprinzip basiert auf einem Duftstoff, den das weibliche Tier aussondert, um das Männchen anzulocken.
Die Folge: Das Weibchen legt Eier in die Knospe, diese wird durch die Larven abgefressen.
Um dies zu verhindern werden diese Ampullen verteilt, damit das Männchen das Weibchen nicht finden kann,
Dies ist die umweltfreundlichste Methode, um den Traubenwickler zu bekämpfen! Allerdings funktioniert das nur zusammen mit allen Winzern!
Das herrliche Frühlingswetter erleichtert uns dabei die Arbeit.
das Team vom Goldberghof